Sign In

Das Imperium schlägt zurück - Despecialized Edition 2.1 (German) (Released) — Page 2

Author
Time

Congratulations to the release! 😃

Will v2.1 be the final German version, or are you going to upgrade it to 2.5 once it’s out?

Author
Time

Yes, I’ll definitely update it to 2.5, and ideally I’ll have some more updates to the German aspects of it, if everything works out as planned.

Author
Time
 (Edited)

@ Laserschwert

Nochmals vielen Dank an euch! Sie richtig genial aus.

Irgendwie hat die Datei standardmäßig den deutschen Untertitel aktiviert. Kann man das bei 2.5 eventuell abändern?

Und du hattest mir ja mal die 3 Intros einzeln geschickt. Ist das jetzt noch dieselbe Quelle oder war das andere eine Rekonstruktion? Bei dem einzelnen Intro hat das “Krieg der Sterne”-Logo noch etwas weniger in die dunklen Flächen “geblutet”, aber das ist ja allgemein ein Problem bei TESB.

Author
Time

Du kannst das mit der Untertitelspur mit MKV Toolnix korrigieren. Habe ich auch gemacht und klappt bestens.

Author
Time

TR2N said:

Du kannst das mit der Untertitelspur mit MKV Toolnix korrigieren. Habe ich auch gemacht und klappt bestens.

Stimmt eigentlich auch wieder, danke für den Hinweis!

Author
Time
 (Edited)

Sorry, dass das überhaupt passiert ist… für die 2.5 werde ich es richten!

Das Intro habe ich, wenn ich mich recht erinnere, nochmal neu gemacht. Das “Bleeding” ist schon Teil des 35mm-Scans, daher habe ich es drin gelassen.

Author
Time
 (Edited)

Laserschwert said:

Sorry, dass das überhaupt passiert ist… für die 2.5 werde ich es richten!

Im Endeffekt ist es so wie jetzt aber auch kein echtes Problem. Mir ist das damals ständig passiert, dass es irgendwas vertauscht hat, als wir noch die deutschen Tonspuren zur DeEd 1.0 hinzu muxen mussten.

Hab gerade erfahren, dass du die Credits selbst gereinigt hast. Hut ab - sahen die ähnlich aus wie die von ROTJ?

Das Intro habe ich, wenn ich mich recht erinnere, nochmal neu gemacht. Das “Bleeding” ist schon Teil des 35mm-Scans, daher habe ich es drin gelassen.

Verstehe, und war das separate Intro auch 35mm? Das war gestochen scharf und ohne jegliches Bleeding. Mit einer leichten Farbkorrektur wäre das eventuell sogar die bessere Option.

Author
Time

Was mich da noch interessiert…

Bei TESB, wo ja der Textcrawl als Original erhalten ist, kann man sehr gut die Kameraverzerrung (Kisseneffekt) sehen. Bei den nachgemachten Textcrawls zu ANH und ROTJ ist das nicht der Fall.
Irgendwie stört mich das - kann man das nicht doch irgendwie replizieren?

Author
Time
 (Edited)

Das könnte man eventuell replizieren, sehe ich momentan aber nicht als Priorität an (die Verzerrung ist auch keine Kissenverzerrung - das hat lediglich beim etwas krumm gebauten Logo von TESB und ROTJ den Eindruck. Tatsächlich ist der Print in sich selbst recht verzogen). Im Idealfall werden die deutschen DeEds in den Versionen 3.0 irgendwann mal nur noch 35mm-Scans verwenden.

Und wie gesagt, das Bleeding ist Teil des 35mm-Scans, daher ist das durchaus getreu der Vorlage “Despecialized”. Ich hoffe aber darauf, für Version 2.5 einen neuen Scan des Lauftextes verwenden zu können.

Author
Time
 (Edited)

Laserschwert said:

Im Idealfall werden die deutschen DeEds in den Versionen 3.0 irgendwann mal nur noch 35mm-Scans verwenden.

Und die 35mm Scans von deutschen Textcrawls bekommst du woher?..

Das könnte man eventuell replizieren, sehe ich momentan aber nicht als Priorität an (die Verzerrung ist
auch keine Kissenverzerrung - das hat lediglich beim etwas krumm gebauten Logo von TESB und ROTJ den
Eindruck.

Also ich habe eher das Gefühl, das it tatsächlich Verzerrung in der Optik. Die verändert sich mit dem Abstand des Logos von der Kamera. Auch beim Lauftext kann man sie gut erkennen (bei den Buchstaben, die näher an der Kamera dran sind - an den Seiten biegen sie sich leicht nach oben).

Author
Time
 (Edited)

TheHutt said:

Laserschwert said:

Im Idealfall werden die deutschen DeEds in den Versionen 3.0 irgendwann mal nur noch 35mm-Scans verwenden.

Und die 35mm Scans von deutschen Textcrawls bekommst du woher?..

Dieses Forum steckt voller Überraschungen 😉

Author
Time

Now available on the Usenet. 😃

Author
Time

Laserschwert said:

TheHutt said:

Laserschwert said:

Im Idealfall werden die deutschen DeEds in den Versionen 3.0 irgendwann mal nur noch 35mm-Scans verwenden.

Und die 35mm Scans von deutschen Textcrawls bekommst du woher?..

Dieses Forum steckt voller Überraschungen 😉

Oha 😉

Author
Time

Genial! Super Arbeit 😃 Habe es mir heute auf meinem Plasma-TV angesehen. Ich denke die offiziellen Discs können nun endlich in den Schrank wandern ^^

Author
Time

I just noticed when checking the different audio channels that the English 16mm sound is very noisy and/or clipping compared to the other audio tracks (especially noticeable with “s” and “th” in dialogues). Is this normal or did my track get messed up when remuxing for Blu-Ray?

“I want to watch Empire on my refrigerator’s LCD screen but listen to the Austrailan audio thru my USB phonograph setup and it worked on the other two movies” -yoda-sama

Author
Time
 (Edited)

Discostu said:

I just noticed when checking the different audio channels that the English 16mm sound is very noisy and/or clipping compared to the other audio tracks (especially noticeable with “s” and “th” in dialogues). Is this normal or did my track get messed up when remuxing for Blu-Ray?

This is normal and inherent of the source: 16mm optical audio is very crappy.

What’s the internal temperature of a TaunTaun? Luke warm.

Author
Time

Hi Laserschwert,

i have noticed that you have updated the cover packages. Where can i find the chapter inlay you have added in the OP?

Thank you!

Author
Time

Oops, I must have forgotten to add them to the archives. The cover downloads of all three films are now including the chapter insert.

Author
Time

Laserschwert said:

Oops, I must have forgotten to add them to the archives. The cover downloads of all three films are now including the chapter insert.

Thank you - once again! 😃

Author
Time

I don’t know how others think about that but I’d prefer if the subtitles in your future releases were in sub format instead of srt. That way they would render more nicely, look the same on every device and match better to alien subtitles in SW and RotJ.

“I want to watch Empire on my refrigerator’s LCD screen but listen to the Austrailan audio thru my USB phonograph setup and it worked on the other two movies” -yoda-sama

Author
Time

I know, but they only have full subtitles for German (no “native”) so I would have double opening crawl and alien subtitles.

“I want to watch Empire on my refrigerator’s LCD screen but listen to the Austrailan audio thru my USB phonograph setup and it worked on the other two movies” -yoda-sama

Author
Time

Catbus has decided that the next version of Threepio will include native subs in German and other languages 😃

“I want to watch Empire on my refrigerator’s LCD screen but listen to the Austrailan audio thru my USB phonograph setup and it worked on the other two movies” -yoda-sama